Fliesstext-Konverter von xcorrect: "Bügelbrett für Knittertexte"
Mit dem kostenlosen Fliesstext-Konverter von xcorrect entfernen Sie aus kopierten Texten auf einen Schlag alle störenden Elemente, die dort nicht hingehören wie ungewollte Umbrüche, Leerzeichen, Trennstriche, Tabellen und Grafiken.

Die Funktionsweise ist schnell erklärt: Sie kopieren einen Text wie üblich mit der Tastenkombination "Strg-C" in die Zwischenablage und aktivieren danach xcorrect mit "Shift-Strg-X". Der Text wird gewandelt. Im Anschluss können Sie den korrigierten Text mit dem Windows-üblichen "Strg-V" aus der Zwischenablage in die von Ihnen gewünschte Anwendung einfügen.

Das Programm unterscheidet zuverlässig zwischen gewollten und ungewollten Absätzen. Es löscht "un-nötige Trenn-striche", verschont dabei jedoch notwendige Worttrennungen und absichtlich gesetzte Gedankenstriche. Außerdem filtert xcorrect für Sie alles heraus, was sonst noch stört: zum Beispiel HTML-Tags, grafische Elemente oder Reste von Tabellen.

Neben der kostenfreien "xcorrect original"-Variante bieten die Entwickler auf Ihrer Homepage auch eine erweiterte Professionell-Version an, die sich durch Plugins bliebig im Funktionsumfang erweitern lässt.

Mehr Informationen und Hinweise zum Download von xcorrect erhalten Sie hier:
Erstellt von Redaktion gamma-concept am 31.07.2002 um 14:23. 
Zuletzt bearbeitet von Redaktion gamma-concept am 31.07.2002 um 14:30 Verfällt nicht.
zurück Infomaterial Drucken   nach oben